Sonntagsspaziergang, „an der Natur vorbei“…

Etwas Regen, etwas Wärme, viel Sonne …und die Natur „explodiert“!

Augen auf! …es gibt jede Menge zu entdecken.

GB 2

Überall wunderschöne Blüten.

GB 1GB 3GB 4

Holzauge sei wachsam, vielleicht kommt ein Vögelein geflogen!  😉

GB 5

Von völlig wild wachsend, …

GB 6GB 7.1

…bis selbst gepflanzt…

GB 7

…und der Sonne entgegen getrieben…ist alles dabei.

GB 8

Selbst der Löwenzahn erfreut das Auge.

GB 9GB 10

Dieses Bild gefällt mir besonders gut, weil „Verstorbene“ und „neu Geborene“ direkt miteinander verbunden sind. Der Frühling zeigt uns, dass Leben wieder erwachen kann.

GB 11

Aus allen Ritzen drückt sich neues Leben.

GB 12GB 13GB 14GB 15

Ich war und bin immernoch begeistert, was inzwischen schon alles wächst und gedeiht.

Das Leben ist schön und die Natur einfach genial!

Hmmm, aber was ist das?

Extra

Ich glaube, DAS hat sich  hier „eingeschlichen“! 😀

18 Gedanken zu “Sonntagsspaziergang, „an der Natur vorbei“…

  1. Wunderschön hast Du die Natur eingefangen, ein Meer an Blüten, Sonne und blauem Himmel. Sicher liegt auch ein leises Summen in der Luft durch die ersten Bienen. Die Natur bei Euch ist schon weiter als bei uns, aber das kennen wir ja. Im Norden ist es etwas kühler.

    LG Biene

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s