Bitte nicht einschalten…

…falls der HEISSE STUHL elektrisch ist. Sonst habe ich Schiß! Andernfalls traue ich mich natürlich. Es ist Sonntag, ich habe nicht viel zu tun, hier regnet es, also warum nicht.

Ich (Berta) nehme mal Platz und harre eurer Kommentare, egal ob positiv oder nicht, Hauptsache konstruktiv. 🙂

Und ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag! 🌻

41 Gedanken zu “Bitte nicht einschalten…

  1. ich kenne dich noch nicht so lange. was mir auffällt sind deine sehr kreativen, durchdachten einträge, die ich total gerne lese. deine kommentare sind mindestens genauso gewissenhaft gestaltet, du liest die dinge die dich interessieren, wirklich konzentriert durch, so habe ich das gefühl. du gibst immer ein schönes feedback und nimmst dir eben auch die zeit dafür. ich mag dich als bloggerin und „blogfreundin“ schon deshalb total gerne, aber auch, weil du einfach „echt“ wirkst, ehrlich, und freundlich. ich kann dich gut leiden. 🙂

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Bellona, ganz vielen, lieben Dank für diesen Kommi. Es war mir ein Vergnügen, ihn zu lesen.
      Deine Einschätzung meiner Person schmeichelt mir, allerdings darf ich auch behaupten, dass du definitiv nicht grossartig daneben liegst. 😀
      Wenn ich blogge und kommentiere, dann, weil ich es wirklich will und gern mache.
      Und mit dem genauen Lesen von Posts und Kommentaren ist es so, dass man wohl auch hier sagen könnte: Wie es in den Wald hinein ruft, so schallt es heraus.
      Unsere relativ neue Freundschaft freut mich sehr und ich hoffe, dass sie lange hält. 🙂

      Gefällt 1 Person

  2. Auch ich kenne dich noch nicht so lange und doch warst du mir von Anfang an sympatisch. Ich denke du bist eine starke Frau die ihr Ziel nicht aus den Augen verliert und dabei bereit ist auch „unbekannte Wege “ zu gehen. Du hast Lust am schreiben und lernst dadurch neue Menschen kennen und bist an ihren Geschichten interessiert. Aber du schreibst auch wenn dir etwas nicht gefällt oder du anderer Meinung bist und ziehst dich nicht beleidigt zurück und dann bist du auch bereit eine Entschuldigung anzunehmen und alles ist wieder gut und das gefällt mir. Denn gerade wenn man seinem Gegenüber nicht in die Augen schauen kann es schnell zu Missverständnissen kommen weil man halt nur das geschriebene Wort ließt.

    Gefällt 1 Person

    • Liebe Sabine, deine Worte erfreuen mich.
      Dass ich eine starke Frau bin, das habe ich schon oft gehört, allerdings bin ich wohl nicht so stark in der Selbstreflektion, denn ich frage mich oftmals, was andere an mir so stark finden.
      Meine Meinung vertrete ich immer. Jedoch nicht wie ein Elefant im Porzellanladen. Gegenseitiger Respekt ist für mich unabdingbar.
      Ja, und manchmal lese ich auch etwas, was mich erst einmal aufbringt / ärgert / traurig macht.
      Dann ist es das Beste, wenn ich etwas Zeit verstreichen lasse, „runter komme“,
      und dann wohl überlegt reagiere. Denn, wie du schreibst, fehlt uns ja die Mimik und Gestik in unseren Dialogen. Zu schnell gesagte oder geschriebene Worte könnte ich im nachhinein bereuen. Das will ich mir und meinem jeweiligen Gegenüber nicht antun. Das Bloggen soll uns allen schliesslich Spass und Freude machen.
      Deine Bekanntschaft hier in diesem Blog gemacht zu haben, war ein Glückstreffer. Ich wünsche uns eine schöne, lange gemeinsame Zeit.

      Gefällt mir

  3. Immer eine Portion Humor im Gepäck, du bist eine selbstbewusste lebenslustige Frau. Mit dir kann man Pferde stehlen, lustig und fröhlich sein. Und auch ehrlich und echt, so wie du bist, so gibst du dich hier. Zumindest empfinde ich es so. Ein Mensch, den man gerne kennen lernen möchte. Und du lebst da, wo ich auch gerne wäre. 😃

    Gefällt 1 Person

    • Danke, liebe Corona, für deine Einschätzung meiner Person.
      Ich mache tatsächlich gern mal ein Spässchen. Das ist immer spontan und nie geplant. Ich lache sehr gern. Lachen setzt Glückshormone frei. Davon kann ich nicht genug kriegen… 😆
      Echt bin ich, das denke ich auch. Verlogenheit geht mir ab und voll gegen den Strich. Davon gibt es leider viel zu viel. Ich denke, man muss nicht jedem Menschen alles erzählen, aber lügen muss man auch nicht.
      Ansonsten: Lass uns doch mal einen Termin machen und such schon mal paar Pferde aus. Ich bin dabei… 😉
      Ich hoffe und denke, dass ich über kurz oder lang mal zu einem Bloggertreffen nach Deutschland „runter“ kommen werde. Ich würde schon sehr gern ein paar Leute persönlich kennen lernen. Dich auf jeden Fall eingeschlossen, wenn das im Bereich des Möglichen wäre. 🙂
      Viele liebe Grüsse von da, wo du gern wärst (und wo es, wie gesagt, heute regnet), Berta

      Gefällt mir

      • Ja, lachen ist gesund. Und ich lache auch gerne.
        Ich kann gar nicht lügen, und wüsste auch nicht warum. Und warum sollte man sich hier anders geben als man ist. Schließlich kommunizieren wir hier mit echten Menschen. Aber leider gibt es genug verrückte, die sich gerne hinter ihrem Avatar verstecken und nur Mist erzählen oder rumtrollen.
        Aber hier, wir alle fühlt sich das echt an und jeder lässt uns ein Stück aus seinem Leben teilhaben.
        Vielleicht ist ja das Bloggertreffen irgendwann mal in Berlin, das wäre toll.
        Damals zu Blogde Zeiten hatten wir mal ein klitzekleines Bloggertreffen und hatte drei Menschen kennengelernt. Das ist einfach klasse. Obwohl ich ein ängstlicher Mensch bin und vorher mir ganz mulmig ist, was mich denn da so erwartet. 😅 Denn man lernt sich ja dann real auf anderer Ebene kennen. Eine gute Freundin habe ich, mit der ich heute noch im Kontakt bin und uns ab und zu treffen, auch vom Blog. Da war der erste Kontakt, wie als hätten wir uns schon ewig gekannt. Sie kam zu mir und ich war vorher schnell in den Lidl geflitzt, aber sie war auch gerade dort und sind uns direkt aufeinander zugelaufen. Wir wussten sofort wer wir waren.
        Also, die Pferde hab ich bald zusammen, dann gehts los. Hast du deine auch ? 😂
        Liebe Grüße aus dem sonnigen Berlin 🌞

        Gefällt mir

        • Ja, habe ich. Denn hier in unserer Gegend gibt es jede Menge Pferde. 🙂
          Die Strasse runter gibt es einen Ponnyhof. Die sind ja wikrlich süss, und die lassen sich bestimmt auch leichter klauen, als die grossen Exemplare… 😆
          Nicht jeder Mensch hat einen ganzen Sack voll Selbstvertrauen. Das ist aber nicht schlimm. Ich finde, wenn man vor so einer Begegnung, wie z. B. einem Bloggertreffen, etwas Lampenfieber hat, dann zeigt das, dass man nicht der totale Egomane ist, der keinerlei Selbstzweifel kennt. Und es ist ja auch normal, dass man anderen Menschen sympatisch sein und gefallen möchte.
          Ein Bloggertreffen in Berlin könnte mich reizen…

          Gefällt mir

          • Mit Zucker und Möhren und Äpfel laufen die Minipferde uns schon allein hinterher. 😂
            Aber eine Portion mehr Selbstvertrauen hätte ich schon gerne, aber nun gut, es ist mir einfach angeboren und so bin ich nun mal und weiß, ich hab einiges „überlebt“ im Leben und weiß auch, am Ende ist es doch gar nicht so schlimm gewesen. 😅
            Vielleicht haben wir mal Glück mit einem Berliner Treffen. 😃

            Gefällt mir

            • Na, dann kann man ja mit mir sozusagen gut Pferde verführen. 😆
              Wir Menschen sind verschieden. Das macht den Reiz aus. Der eine hat davon mehr, und der andere eben von etwas anderem. Ich kann mir vorstellen, dass du, wenn du die Scheu überwindest, hinterher um so stolzer auf dich bist, weil du den Mut dazu aufgebracht hast.
              Und überhaupt: Letztens auf dem Schleuderdings, da hast du so laut gebrüllt, dass alle nach dir geschaut haben. Da hattest du deine Scheu wohl plötzlich völlig vergessen??? 😆 😂

              Gefällt mir

              • Natürlich ist man dann stolz, genauso wie ich meine Angst vorm Autofahren überwunden habe und vor einem Jahr meinen Führerschein in diesem Alter 😅 noch gemacht hatte. 😊
                Und dann direkt in den Urlaub nach Portugal mit einem 9-Sitzer Bus. Aber ich bin nur kleine Strecken gefahren, aber dafür von Frankfurt bis Berlin komplett durchgefahren. 😂
                Dann packt einem der Stolz und in Situationen halte ich mir bestimmte Momente vor Augen und sage mir immer: du hast es da auch geschafft.
                Oh ja, auf diesem Schleuderdings, da blieb mir nichts anderes übrig und zum Glück war der Rummel an diesem nicht gut besucht, da wären sonst alle Menschen zusammen gekommen. 🤣 Dann wäre ich im Erdboden versunken.

                Gefällt mir

  4. Liebe Berta, ich „kenne“ Dich erst ganz kurz und wenn ich meinem Gefühl folge, so mag ich Dich. Dem Kommentar von Biene kann ich zustimmen, denn auch ich empfinde es so. Ich freue mich auf eine gemeinsame Zeit hier. Hab einen schönen, entspannten Sonntag.
    Liebe Grüße
    Gabriele

    Gefällt mir

    • Danke, liebe Gabriele. Es freut mich, dass du nach so kurzer Zeit ein solches Bild von mir hast.
      Und auch ich hoffe auf eine schöne, lange, gemeinsame Zeit hier im Blogland.
      Dir ebenfalls einen wunderbaren Sonntag. 🙂
      Liebe Grüsse, Berta

      Gefällt 1 Person

  5. Es regnet bei Euch? Da könnte man ja fast neidisch werden. 😀

    Ansonsten ja was soll ich groß neues Schreiben. Auch wir kennen uns noch nicht sehr lange und trotzdem, sind wir uns, wenn ich von mir sprechen darf, schon sehr vertraut. Was auch an Deiner sehr umgänglichen Art liegt. Du bist für mich jedenfalls eine Bereicherung in der Bloglandschaft.

    @Lesenbiene hat eigentlich schon all das geschrieben, was auch ich über Dich schreiben würde. Deshalb mache ich es kurz und schließe mich ihrem Kommentar voll an.

    Gefällt mir

    • Ja, lieber Sigurd, es sind auch nur erträgliche 18 Grad. 🙂
      Danke für deine wirklich netten Worte zu meiner Person. Das mit der Vertrautheit empfinde ich auch so. Wir können auf Augenhöhe miteinander diskutieren, Spass haben, lachen und uns über vielerlei interessante Themen austauschen. Das gefällt mir außerordentlich. Und daß du sieben Tage die Woche frei hast, das neide ich dir nur ein klitzekleines bißchen… 😉 Da komme ich zu gegebener Zeit aber auch noch hin.
      Ach, und hier habe ich nach was, was ich extra für dich aufhebe: ßßßßßßßßßßßßßßßßßßßßß, üüüüüüüüüüüüüüü … 😆 😂

      Gefällt mir

      • Oh wo kommen die ßßßßßßßß denn her? 😀

        Für die 7 Tage Freizeit müsste ich der Frau Nahles eigentlich monatlich einen Strauß Blumen schicken. Durch die neue Regelung nach 45 Jahren Arbeit konnte ich ja doch etwas früher in Rente gehen.

        Ich habe gerne gearbeitet und wir haben ja einen wunderbaren Beruf, aber irgendwann ist es dann auch gut.

        Aber auch Du wirst eines Tages in den Genuss kommen und ich kann Dir schon jetzt sagen, Rentner haben niemals Zeit. Ich hätte gerne mal Langeweile.

        Gefällt 1 Person

        • Die habe ich hinten im Schrank unter den Socken gefunden! 😆
          Ja, die Frau Nahles ist schon eine Gute. Unserem Freund hat sie den gleichen Gefallen getan.
          Unser Beruf ist tatsächlich wunderbar. Allerdings arbeite ich schon eine Ewigkeit nicht mehr in selbigem. Wie das Leben so spielt… Aber seltsamerweise bin ich, mehr oder weniger, hier in Schweden doch wieder irgendwie in der Branche gelandet.

          Gefällt mir

  6. Liebe Berta, meist kommentiere ich ja nicht mehr, wenn schon alles gesagt wurde und eigentlich wurde hier auch schon wieder alles gesagt, was ich auch sagen würde.
    Aber da das hier ja kein herkömmlicher Eintrag ist, sondern der heiße Stuhl, gebe ich auch noch meinen Senf dazu.
    Ich freue mich sehr, das wir uns hier getroffen haben, ich lese Deine Einträge und Kommentare sehr gern, man merkt einfach, dass Du Spaß an der Sache hast und da auch voll dahinterstehst. Ich schätze Dich auch absolut authentisch ein, ich mag Deine Art zu schreiben und zu kommentieren unheimlich sehr.
    Interessaant finde ich ja, dass Du als Bloggerin bei blog.de mir sehr wohl vom Namen her ein Begriff warst, wir aber dort nie wirklich Kontakt hatten. Das blog.de-Ende hatte also auf jeden Fall auch gute Seiten… 😉

    Gefällt 2 Personen

    • Lieber Brati, dein Senf ist bestimmt aus Bautzen, deshalb freue ich mich ganz besonders darüber. 🙂 Bald 14 Jahre leben wir hier in Schweden, und noch immer muss es genau dieser sein. Da hast du schon mal alles richtig gemacht. 😉
      Ich freue mich riesig über die Wertschätzung, die du mir hier entgegen bringst. Aus heutiger Sicht verstehe ich auch nicht, dass uns unsere Wege nicht schon bei blog.de zusammen geführt haben. Sowohl dein Blogname als auch dein Avatar, das du schon dort hattest, sind mir seit Jahren sehr wohl bekannt. Aber da ja noch lange nicht aller Tage Abend gekommen ist, haben wir vermutlich und hoffentlich noch jede Menge Gelegenheiten, sowohl das Versäumte aufzuholen, als auch das Zukünftige hier im Blogland (und hoffentlich irgendwann einmal bei einem Bloggertreffen) gemeinsam zu erleben. Ich freue mich darauf.

      Gefällt 1 Person

  7. liebe Berta,
    wir haben uns erst hier bei den Veteranen von blog.de kennen gelernt und Deine Kommentare haben es mir angetan. Du bist eine Bloggerin so wie man es sich wünscht. Du gefällst mir und ich meine, Dich schon immer und ewig zu kennen. Kann das vielleicht sein weil ich eine ganz liebe Tante Berta in meiner Verwandtschaft hatte? *lach*

    Gefällt mir

    • Vielen Danke für deine sehr herzlichen Worte, liebe Tradl. ♥
      Das Schreiben und Kommentieren macht mir, nach einer sehr langen Pause, endlich wieder richtig Spass. Hätte ich diese Blockade nicht gehabt, dann wäre ich vermutlich gleich 2015 mit euch allen hierher umgezogen und wir würden uns mittlerweile schon deutlich länger kennen. Aber wir können ja jetzt gemeinsam alles nachholen. Wir werden auch hier viel Freude haben… 😉
      Schön, dass du mich mit deiner lieben Tante in Verbindung bringst. Ich fühle mich geehrt. 🙂
      Ganz liebe Grüsse, Berta.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s