Beas Geheimnis

Ich glaube fast, dass wir kaum noch neue Schreiber bekommen werden, weil die wenig Lust/Zeit haben, sich in die Geschichte einzulesen. Also werden immer die weiter schreiben, die schon eine, oder mehrere Episoden geschrieben haben. Selbst für mich, die ich im Moment wenig Zeit habe, ist es schwer, der Geschichte zu folgen (ich tus dennoch, klar, ich hab das Dingen ja ins Leben gerufen).

Was denkt Ihr, sollen wir die Geschichte abschließen und eine neue Story beginnen? Oder schreiben wir weiter an Beas Geheimnis?

Sollen wir hier abstimmen?

14 Gedanken zu “Beas Geheimnis

  1. Die Idee ist gar nicht schlecht, ich denke mir nämlich manchmal, dass ein paar mehr Leute mitschreiben würden, wenn mal ein anderes Genre käme. Manche Kommis klangen (jedenfalls für mich) so, als wäre Interesse da, diese Geschichte aber mittlerweile so verschachtelt und auch ziemlich „blutig“, dass man sich da schwer reinfindet.

    Es kann ja durchaus auch eine neue Geschichte begonnen werden, während Beas Geheimnis in den nächsten Episoden ein Ende findet. Also das wäre so mein Gedanke dazu, mal gucken, wie die anderen Meinungen sind, ich bin echt gespannt.

    Liken

  2. Hm….🤔….irgendwie habt ihr alle Recht. Soll ich meine Episode heute noch reinstellen??? Und der/die nächste lässt das ganze auflösen, als ganz großer böser Scherz oder eben doch einen Traum , in dem Bea eben ein zweites Mal aufwacht, ein Traum im Traum sozusagen.

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s