Lustige Postkarten, bei der Kurverwaltung…

…gefunden.

Wenn ich auf Reisen bin, schicke ich gerne ein paar Postkarten an liebe Freunde und Verwandte. Aber nicht nur von unterwegs, auch von daheim, gibt es immer mal wieder Karten, die in alle Himmelsrichtungen gehen.

Hier an der Nordsee bin ich über diese lustigen Karten „gestolpert“:

Nordsee-Postkarten.

Ich bin ja nicht selten hier oben, drum habe ich schon viele schöne Karten mit Meer, Strände, Land und Leute verschickt. Diese hier sind eine nette Abwechslung und werden sich demnächst auf den Weg machen.

Im Urlaub oder auch sonst, wenn ich in fremde Gegenden komme, nehme ich auch für mich selbst immer mal wieder ein paar Karten mit, die dann ins „Urlaubsarchiv“ wandern. Allerdings das nur begrenzt, denn mit den Jahren kann sich da ganz schön was ansammeln. Selten werden sie rausgeholt, aber wenn, dann lohnt es sich immer, denn es sind so viele kostbaren Erinnerungen, die da wieder erweckt werden – manche Dinge geraten ja oft einfach in Vergessenheit. Leider kann ich mich dann auch schnell zeitmäßig „verlieren“. Besonders dumm ist das, wenn man eigentlich vor hat, Papiere zu sortieren und aus irgendeinem Grund über solche Erinnerungen stolpert. 😉

13 Gedanken zu “Lustige Postkarten, bei der Kurverwaltung…

    • Briefmarken habe ich als Kind gesammelt bzw. als Jugendliche auch noch. Postkarten stehen in der Wertschätzung bei mir, persönlich geschriebenen Briefen gleich. Mit Angabe hat das allerdings überhaupt nichts zu tun – zumindest mal nicht bei mir. Ein paar nette Gedanken an die Leute, die sie bekommen, das hat mit „altmodisch“ für mich nichts zu tun. Und ich selbst freue mich auch immer über Postkarten.
      Ich finde in der heutigen Zeit dafür so manch „neumodischen Kram“ ganz furchtbar. Das Handyzeitalter macht es so einfach, alles mögliche einfach so zu versenden. Klar, das kann man löschen – zum Glück – und manches gefällt ja auch, aber die Masse ist schon manchmal erschlagend. Dann doch lieber die gute alte Postkarte. 😉 😀 –

      Gefällt 2 Personen

  1. Es gibt schon lustige Postkarten, Deine sind auch echt witzig! 🙂
    Ich schätze Karten und Briefe (handgeschrieben) auch sehr. Es bedeutet, dass sich jemand Zeit für mich nahm, an mich dachte und liebe Grüße zukommen lassen möchte. Ich denke auch nicht, dass das sammeln von Post- und Ansichtskarten etwas mit angeben zu tun hat. Wenn jemand dauernd erzählt (schreibt) was er wieder tolles unternommen hat, wo er überall gewesen ist, wie umsichtig er doch agiert und vielleicht auch improvisiert hat – würde ich es auch nicht „Angeberei“ nennen sondern einfach nur „besonders mitteilsam“.
    Ja, Postkarten mögen vielleicht dem einen oder anderen im digitalen Zeitalter „altmodisch“ erscheinen, andere erfreuen sich daran. Irgendwann wird es keine Briefpost mehr geben, weil jeder nur noch via Mail und Kurznachrichtendienst schreibt. Meiner Meinung nach sind die sogenannten „sozialen Netzwerke“ wegen überwiegend digitaler Freundschaften asozial. Aber das ist eine andere Geschichte….
    Ich freue mich über meine realen Freunde und dass sie ihre kostbare Zeit für mich verwenden um mir einen postalischen, bunten Urlaubsgruß zukommen zu lassen.

    Gefällt 2 Personen

    • Ich lese auch gerne so Berichte von Unternehmungen anderer Blogger. Das ist manchmal wie ein kleiner Ausflug und gibt auch immer mal wieder Anregungen.

      Die Leute, die „nur“ digitale Freundschaften haben, sind zu bedauern. Die Netzwerke bieten sicher viel Raum für negative Dinge, aber ich finde trotzdem, dass auch solche Freundschaften bereichern können. Alles eine Frage der Art und Weise, wie man damit umgeht und was daraus wird. Aber das ist wirklich nochmal ein ganz anderes Thema.

      Gefällt 1 Person

      • Richtig. Ich meine auch nur die Extreme, sprich diejenigen die stolz auf die Menge ihrer „Follower“ sind, aber im realen Leben keine Freundschaften haben.
        Ich habe über das Internet liebe und echte Freunde gefunden, wir treffen uns auch schon mal und telefonieren des öfteren.
        Ich mag auch so kleine virtuelle Ausflüge in anderen Blogs, vor allem wenn es anschaulich beschrieben wird und noch Platz bleibt für die eigene Vorstellungskraft.

        Gefällt 1 Person

  2. Witzige Karten mag ich auch sehr gerne und sind in meiner Sammlung selbstverständlich vorhanden.
    Die werden mir meißtens in lustiger Runde geschrieben und die Texte sind immer wieder nett zu lesen.

    Schönen Sonntag wünsche ich Dir.
    LG Traudl

    Liken

    • „In lustiger Runde“,das stelle ich mir gerade bildlich vor. 😀 …sehr schön! 😀
      Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag. Ich hoffe, es wird noch etwas freundlicher draußen. Es ist trocken, aber trübe. Aber wie auch immer, heute geht´s mal zu nem Spaziergang ans Meer. …später 🙂

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s