🍅🍅🍅🍅🍅🍅-Genuss

Ich liebe Tomaten. Ihr Verzehr ist ein Genuss¹ für mich. Allerdings sind Geschmack und Aroma dabei unabdingbar.
Die holländischen Treibhaussorten sind zwar größtenteils nicht mehr so furchtbar geschmacklos, wie noch vor Jahren, allerdings empfinde ich sie noch immer als Beleidigung meiner Geschmacksnerven. Aber in der Not frißt der Teufel ja bekanntlich manchmal Fliegen…
Tomaten wird nachgesagt, dass sie glücklich machen. Diese Formulierung ist wohl leider etwas übertrieben. Fakt ist aber, dass ihr Verzehr die Bildung des Hormons Serotonin in unserem Körper fördert, das wiederum positiv auf unsere Psyche wirkt und unsere Stimmung hebt.
Man kann Tomaten auf viele unterschiedliche Varianten verzehren. Ich liebe sie pur, im Salat, in diversen Aufläufen, als Saft (im Flugzeug… 😉 ), gegrillt, getrocknet und eingelegt.
Vor ein paar Jahren habe ich erstmals den Dokumentarfilm „Triumph der Tomate“ im Fernsehen gesehen. Ich war fasziniert. Seitdem bestelle ich mir Tomatensamen von alten, nicht mehr in Deutschland zugelassenen Sorten hierher nach Schweden und wir  verbreiten sie dann auch hier. 😋 Unsere Nachbarn bekommen zu Weihnachten jährlich die Samen von zwei, drei „neuen alten Sorten“ von mir geschenkt. Wenn diese dann im darauf folgenden Sommer in ihrem Gewächshaus gereift sind, veranstalten wir ein gemeinsames Verkosten.
Ich bin froh wie ein Floh, dass es Menschen wie Erich Stekovics gibt, die alles dafür tun, dass uns die Vielfalt alter Obst- und Gemüsesorten nicht verloren geht.

¹Das ist mein Beitrag sowohl zum Thema Genuss, als auch zum Thema Tomaten. 🃏

18 Gedanken zu “🍅🍅🍅🍅🍅🍅-Genuss

  1. liebe Berta, Du hast einen sehr interessanten Beitrag über die Tomaten geschrieben.
    Ich esse auch sehr gerne Tomaten und in den Sorten gibt es wirklich sehr große Unterschiede im Geschmack. Heute esse ich z.B. wieder meine „Frühstückstomate“ und freue mich darüber.

    Wünsche Dir ein schönes Wochenende und heute einen guten Freitag den 13.

    Herzliche Grüße
    Traudl

    Gefällt 2 Personen

    • Danke, liebe Traudl.
      Ich bin übrigens gut durch den Freitag, den 13. gekommen. Eigentlich sogar sehr gut… 🙂
      Nichts geht über wohlschmeckende Tomaten, finde ich. Wenn man da seine Lieblingssorten gefunden hat und dann auch immer wieder ran kommt, dann ist das perfekt.
      Ein großes Glück ist es, dass es Menschen gibt, die mit ihrem ganzen Herzblut dafür sorgen, dass so viele alte Sorten, wie möglich, erhalten bleiben. Die Samen werden aufbewahrt und der breiten Öffentlichkeit (wieder) zugänglich gemacht. Das Wissen macht mich glücklich. ♥

      Gefällt 1 Person

  2. Als Kind kann ich mich erinnern, hat meine Mutter gefüllte Tomaten gekocht, die Tomaten wurden ausgehöhlt, mit Hackfleisch gefüllt, angebraten, das innere der Tomaten durch ein Sieb passiert und mit in den Topf gegeben und weiter geschmort. Lecker war das. Ich frage mich gerade, warum ich das nicht mal wieder gekocht habe?

    Gefällt 2 Personen

    • Was soll ich sagen? Jetzt, wo ich das lese, erinnere ich mich, dass ich die Tomaten auch schon so gegessen habe. Hat wunderbar geschmeckt. Gleiches haben wir auch schon mit Champignons gemacht, was auch sehr, sehr lecker schmeckt.

      Liken

  3. Danke, liebe Berta, für das Video. Ich pflanze auch Tomaten auf meinem Balkon an – am besten gedeiht das Harzfeuer 🙂 und sie schmecken auch richtig gut – wie damals als ich noch Kind war.
    Einige Varianten hast Du genannt, eine schöne Auswahl.
    Mein Mann ißt für sein Leben gern Tomatensuppe, schön cremig ohne alles – außer Fleischklößchen.

    Gefällt 2 Personen

    • Bitte, liebe Rika. 😊
      Der Dokumentarfilm, den ich mittlerweile schon dreimal gesehen habe, ist übrigens in Englisch auch in der Tube zu finden. Falls er dich interessiert und dein Englisch vielleicht…
      Ansonsten wird der garantiert irgendwann wieder auf einem Dokukanal oder in einem dritten Programm gezeigt.
      Harzfeuer gibt es also noch immer überall in D zu kaufen. Ich wußte nicht, dass diese Sorte immer schon in ganz Deutschland so beliebt war.
      Ich werde uns von unserem Freund mal ein Tütchen Samen mitbringen lassen und die auch mal auf unserer überdachten Terrasse versuchen, zu ziehen. Einen Versuch ist es allemal wert.
      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende. 🌷🌤️☕🚬💻 😉

      Gefällt 1 Person

  4. Ich esse Tomaten ganz gern – solange sie kalt sind. 😉
    Zwar nicht so exzessiv wie z.B. mein Nachbar, der sich im Sommer fast ausschließlich von Tomatensalat und Butterbroten ernähren könnte, aber das muss auch nicht wirklich sein, im Sommer will schließlich auch gegrillt werden… 😎

    Was ich aber nicht mag, sind Tomaten in jeglicher Form, sobald sie warm sind. Gegrillte Tomaten, Tomatensuppen, Tomatensoßen – damit kann man mich jagen. Ich koche ja gern und angeblich auch gut und verwende schon auch mal etwas Tomatenmark, aber man wird bei mir nie die Tomate herausschmecken – sonst könnte ich es ja selbst nicht essen! 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s