Frage der Woche vom 24.06.2018

Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön, ja da kann man… ~~~~~~süüüüng~~~~~~

Ja also, ich mag Schifffahrten. Wasser finde ich so oder so faszinierend. Für mich ist es eine entspannte Art Freizeit zu genießen, wenn man gerade Lust drauf hat. Es gibt auf dem Wasser und an Land im Vorbeifahren immer etwas zu entdecken. Gemütlich schippert man so durch die Gegend. Auch wenn das nicht unbedingt sein muss, kann man zusätzlich dabei etwas trinken oder essen – oft eine Kaffeeklatschrunde nebenbei. Meine letzte war gerade gestern, drum kam ich drauf. 🙂 Bei größeren Fahrten, gibt es noch ganz andere Möglichkeiten, mit Landgängen, Übernachtungen usw.

Meine Frage der Woche an euch: „Was haltet ihr von „Schifffahrten“ – egal ob auf einem kleinen Ausflugsdampfer, in einem Ruderboot, einem Wildwasserboot oder aber auf einem Luxusdampfer bzw. was habt ihr schon damit erlebt und/oder mögt ihr daran oder eben auch nicht?

Bin gespannt!

Für die nächste Frage der Woche nominiere ich, wenns beliebt, die „Eulencamperin“. Übernimmst du? Dann mach mal dein „x“ drunter! 🙂

 

 

Meine Frage

 

Meine

 

33 Gedanken zu “Frage der Woche vom 24.06.2018

  1. X! 😊

    Ich liebe auch Schifffahrten. Auch einfach mal mit dem Ruder- oder Tretboot auf einem Nebenarm der Alster gondeln, mal ’ne Barkassenfahrt durch den Hamburger Hafen, mit der Fähre nach Rügen…. wunderbar! Früher sind wir oft nach Helgoland geschippert oder haben „Butterfahrten“ unternommen. Auch Hochseeangeln war immer meins!
    Leider ist mein lieber Mann etwas „wasserscheu“ – er braucht festen Boden unter den Füßen, so dass ich meiner Liebe nicht so oft nachkommen kann. Als wir mal Biene besuchten, waren wir am Nord-Ostsee-Kanalt – allein das konnte schon meine Sehnsucht etwas stillen…

    Gefällt 1 Person

  2. Ich bin mit meinen Kindern immer mit der HVV-Fahrkarte mit dem Schiff vom Hafen nach Finkenwerder gefahren. Da haben wir dann gegessen und sind wieder zurück geschippert. Keine wahnsinnig tollen Ausflüge, aber wir mochten es, und es war billig 🙂
    Kleine Schiffe und kleine Gewässer mag ich sehr, aber zu großen Schiffen zieht mich eigentlich gar nichts hin. Wobei ich bei Bildern von den Hurtigruten auch immer Herzchenaugen bekomme…

    Gefällt 1 Person

    • Billig kann manchmal sehr sehr schön sein! Hurtigruten musste ich ersteinmal nachlesen. 😀 …da würde ich bestimmt auch staunen, allein wegen der Gegend, die dort zu sehen ist.

      Liken

  3. Wir sind nun schon ein paar mal mit der Fähre Color Line von Kiel aus, nach Oslo gefahren, ein schöner kleiner Kurzurlaub. Eine kleine Kabine zum übernachten, morgens und abends Buffet und von viele Stellen vom Schiff aus ein herrlicher Blick aufs Meer. Beim Frühstück sind wir in die Fjorde eingelaufen und später aufs oberste Deck gegangen und haben die Schönheit der Natur bewundert. Einfach sitzen und aufs Meer schauen, ohne viel reden, das ist Erholung für mich.
    Leider sind diese großen Schiffe nicht gerade Umweltfreundlich, auf hoher See verbrauchen sie Schweröl und verbrauchen davon täglich im Schnitt 150 Tonnen. Der Nabu rechnet vor, dass eine Kreuzfahrt so viele Schadstoffe ausstoße wie fünf Millionen PKW auf gleicher Strecke.
    In unserer Zeitung war kürzlich ein Bericht, dass man daran arbeitet, die Schiffe Umweltfreundlicher zu betreiben, mal sehen was dabei rauskommt.

    Gefällt 2 Personen

    • Du wohnst ja schon recht nah am Meer. Für mich wäre das für die Anfahrt schon eine weite Strecke. Stelle ich mir aber wirklich sehr schön vor.
      Vieles, was uns gut tut, tut der Umwelt weniger gut. 😦

      Liken

  4. Ich liebe Schiffsfahrten! In meiner Heimatstadt war die Fähre Pflicht und auch die Saale rauf und runter mit der Saalefee bis Rothenburg hab ich schon als Kind genossen. Dann gab es kurz vor der Wende noch eine Dnepr-Kreuzfahrt von Odessa bis Kiew und jetzt hier kann ich, wenn ich will auf der Donau schippern. Steht mir für den Reiseblog übrigens noch bevor.

    Liken

  5. Eine Seefahrt die ist lustig …
    Eigentlich haben wir bisher nur eine Seereise, wenn man das überhaupt so nennen kann, gemacht. Da ging es einmal quer über die Adria von Poreč, damals noch Jugoslawien heute Kroatien, mit dem Tragflächenboot nach Venedig. Ich habe mal nachgeschaut, das waren ca. 102 km zwischen den Häfen.

    Diese Tragflächenboote sind sehr schnell gewesen und ich glaube, wir waren nach 2 ½ Stunden in Venedig. Unterwegs wurden allerdings einige der Passagiere etwas Grün im Gesicht. Da war ich sehr froh, dass mir der Wellengang, der für diese Art der Schiffe wohl normal ist, relativ wenig ausmachte.
    Ansonsten sind wir mit Schiffen nicht in Berührung gekommen. Außer mal eine Spreerundfahrt. Aber so etwas zählt ja eigentlich nicht.

    Liken

  6. Meine letzte Schifffahrt: Hafenrundfahrt Hamburger Hafen. Davor: Wannsee (2015)
    Es gibt nichts Schööööneres.
    Da fällt mir ein. Auf dem Möhnesee war ich noch nicht. Der ist von meinem Wohnort nicht weit weg. Müsste ich mir nun vornehmen. Gut, dass du es thematisiert hast. 😊👍⛵

    Gefällt 1 Person

  7. Mein Erlebnis: Mit einem kleinen Segelboot in einem Sturm kentern … War zwar nur auf einem Binnensee, aber wenn unsere Füsse sich in den Seilen verheddert … wäre es böse ausgegangen. 20 Minuten nach dem wir wieder an Land waren, kein Sturm mehr, strahlender Sonnenschein 😂

    Liken

  8. Ohne mich! Kindheitstrauma einer Hafenrundfahrt mit einer Nußschale in Cuxhaven Ende der Siebziger. Dazu bin ich auch bekennender Nichtschwimmer und wer weiß, was alles passieren kann etc. Nee, da habe ich lieber festen Boden unter den Füßen, so gern ich am Meer bin.

    Liken

Schreibe eine Antwort zu refoexac Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s