Themenwoche 28.7.-04.08.2018

So Ihr Lieben, nun möchte ich euch ein paar neue Themen vorgeben, zu denen Ihr alles schreiben dürft, was euch dazu einfällt.

Aber erst möchte ich kurz meine Frage loswerden an „TeggyTiggs“. Kannst und möchtest  du die Themenwoche vom 04.08.-11.08.2018 übernehmen? Dann bitte kurz hier melden. 🙂

Da der Sommer dieses Jahr wieder so herrliche Möglichkeiten bietet, steht meine Themenauswahl in seinem „Schatten“. 😀

Thema Nr. 1 – Kindervergnügungen im Sommer

Kindervergnügungen im Sommer.jpg

Kindervergnügungen, da gibt es ja vieles und gerade in den Sommerferien ein interessantes Thema, wie ich finde.

2. Gartenarbeit …

Gartenarbeit.jpg

…muss auch im Sommer gemacht werden. Darüber gibt es sicher auch einiges zu berichten. Spaß, Freude, lästig, viel, wenig oder einfach nur „dabei schwitzen“?! 😀

3. Waschanlage…

Waschanlage.jpg

… eine „Abkühlung“ für das Auto 😉 …Hierzu gibt es sicher auch genügend zu schreiben. Ob erlebte Geschichten oder einfach nur, wie nötig oder unnötig man das Waschen des Autos findet; ob man Lust zum Autowaschen hat usw.

4. Strandbar…

Strandbar

In vielen Städten gibt es inzwischen schon eine, mit Sonnenliegen, Hängematten, Palmen, Getränkebar usw. Es gibt sicher viele Erlebnisse, die erzählenswert sind oder Beschreibungen von solchen Orten oder was ihr davon haltet.

5. Abkühlungen im Sommer…

Abkühlungsarten im Sommer.jpg

Auch bei den Abkühlungen des Sommers, gibt es eine große Bandbreite. Vom kühlen Eis, über das kühle Bad ob im Meer, im Bade- oder Baggersee, im Freibad, im Pool/die Gartendusche  im eigenen Garten oder sonstwo. Auch Ventilatoren, Klimaanlagen, kurze Kleidung oder das „Hängerchen“/Kleid, Eiswürfel, der Kühlschrank usw. zählen dazu. Also jede Menge Möglichkeiten.

So, ich hoffe, ihr habt nun genügend Anregungen, dass ihr Lust habt, davon etwas aufzugreifen. Ich freue mich auf eure Beiträge und Kommentare. Viel Spaß

…und einen super schönen, angenehmen Sommer wünsche ich euch dazu!

8 Gedanken zu “Themenwoche 28.7.-04.08.2018

  1. Waschanlage und Gartenarbeit, würde ich jetzt nicht dazuzählen. Aber zu was eigentlich? Ist das Thema: Abkühlung?
    Falls ja, zählt für mich dazu: Baden, im Schatten eines Obstbaumes auf der Liege liegen – am Besten mit einem Buch, Eis essen, Klimaanlage in Räumlichkeiten oder wenn man es schafft: Auf zur Zugspitze, 58 EURO einstecken haben und hoch 😅😆😃. Oder auf zur Ost- /Nordsee und rein ins Wasser (ok, zählt mit zum Baden gehen)
    Genau genommen kann man weltweit diese Dinge machen. Hohe Berge gibt’s überall und Seen/Meere auch.
    Also viel Spaß euch Bloggern und ich wünsche euch die Zeit dafür 🏊🚢🚄🚿🛁

    Gefällt 1 Person

    • Thema Nr. 1 = Kindervergnügungen im Sommer; Thema Nr. 2 = Gartenarbeit; Thema Nr. 3 = Waschanlage; Thema Nr. 4 = Strandbar und Thema Nr. 5 = Abkühlungen im Sommer. Das sind die 5 Themen, zu denen man einen eigenen Beitrag schreiben kann – zu welchem ist jedem selbst überlassen, gerne auch zu allen Themen. 😀 Natürlich kann man auch hier direkt in meinem „Themenvorschlagsbeitrag“ über die Kommentare dazu etwas schreiben. So manch einer hat aber vielleicht auch noch ein Bildchen dazu oder ein Video, das geht in einem eigenen Beitrag natürlich besser. 😀
      Mein Geschriebenes zu jedem Bild, …das sind nur Anregungen, was zum jeweiligen Thema möglich wäre.
      Also,…es gibt 5 Themen, „Abkühlung im Sommer“ ist nur eines davon. 😉
      Ich schreibe evtl. noch einen eigenen Beitrag zu dem Thema „Strandbar“, weil mir dazu eine kleine Begenheit im Kopf rumschwirrt. Aber heute nicht mehr,… die Woche ist ja noch „jung“. 😉
      58,- EUR ist ein stolzer Preis

      Gefällt 1 Person

      • Danke für deine ausführliche Antwort. Naja. Hattest du auch schon so geschrieben und ich hab’s nur nicht gelesen 😮
        Noch etwas dazu werde ich nicht schreiben, habe viel vor in der Woche. Das schaffe ich nicht. Werde aber weiterhin lesen.
        Yep. 58 EURO – und das ist viel…das musste mal untergebracht werden 😆😲😶

        Gefällt 1 Person

  2. Ein schönes Kindervergnügen im Sommer hatte meine Schwester sich ausgedacht.
    In ihrem Garten gab es neben einer Schaukel auch eine kleine Kinderrutsche. Davor wurde eine feste Plane gelegt, die mit einem dünnen Wasserstrahl über die Rutsche bewässert wurde.
    Die Kinder legten sich also bäuchlings oben auf die ebenfalls mit Wasser benetzte Rutsche und ab ging die Fahrt! Unten angekommen gings rasant auf der nassen Plane weiter. Das war das absolute Highlight für die Lütten. Nicht einmal ihr Pool konnte da mithalten. 😎
    Gartenarbeit bleibt mir erspart weil ich keinen habe. Aber aus Erfahrung kann ich sagen dass auch ein großer Balkon Arbeit machen kann. Aber wenn man dann soweit alles fertig hat und ihn einfach nur genießen kann denkt man nicht mehr an die Mühen. Da wird selbst das tägliche Gießen zum Spaß. Hier ein paar Eindrücke:
    https://img21.dreamies.de/img/498/b/nvxdisf4mhq.jpg
    meine „Elfen-Abteilung“
    https://img28.dreamies.de/img/671/b/hpuqikx5ns4.jpg
    Engelchen macht ein Nickerchen
    https://img1.dreamies.de/img/98/b/a3l22slnpvu.jpg
    Wenn alle Brünnlein fließen ♫´¨`*•.¸¸♫

    Gefällt 2 Personen

    • So eine Wasserrutsche gefällt wohl so gut wie jedem Kind. 😀
      Ja, auch auf ein Balkon will gepflegt werden, damit es gemütlich bleibt.
      Du hast recht, es ist immer ein richtiger Genuss, nach der Gartenarbeit, im schönen Garten zu sitzen. Da ist man wieder dankbar, dass man soetwas hat.

      Gefällt 1 Person

Schreibe eine Antwort zu ichbinsg Antwort abbrechen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s