hasse mal ´nen euro…

neulich in der fußgängerzone hält mir ein punker seinen pappbecher hin,hasse mal ´nen euro,früher hiess es noch,hasse mal ´ne mark,so ändern sich die zeiten,hasse mal 50 cent fragt keiner,gab man früher auch mal für eine dienstleistung eine mark trinkgeld so gibt man heute einen euro,weil,50 cent sieht ja auch irgendwie blöd aus,manchmal wünsche ich mir D-MARK zurück.na ja,einen trost gibt es noch,pfand für einen einkaufswagen im supermarkt kostet heute zwar auch einen euro,aber den gibt es ja auch nachher zurück…

2 Gedanken zu “hasse mal ´nen euro…

  1. Die Inflation macht eben auch nicht vor dem Euro halt. Aber im Grunde hast Du recht, Gehalt, Rente, Einkommen, Spargeld, Vermögen – alles war ab 2002 „halbiert“ – aber die Preise stiegen schnell wieder auf DM-Niveau.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s