Vorbeugen…

… ist besser, als nach hinten fallen. ­čśů

In diesem Sinne habe ich, um dem Winterblues vorzubeugen, hier mal ein F├╝nf-Punkte-Programm zusammengestellt: ­čî×­čĺŐ­čôľ­čÄ­čÄ×

1. Tageslicht! Geht ├╝ber den direkten Weg, oder in der Not mit einer Tageslichtlampe.

2. Zus├Ątzliche Vitamin-D-Zufuhr, denn der Mangel an Vitamin D l├Âst den Winterblues aus.

3. Ein gutes Buch lesen. Mein Tipp, weil es so gut passt:

4. Musik, die gute Laune macht. Das schwedische Duo „Vargas & Lagola“ sorgt daf├╝r (klappt jedenfalls bei mir jedes Mal…)

5. Etwas zum Lachen. Das sollte auch kein Problem sein… ­čśä

So, und wenn es jetzt noch nicht besser ist, dann wei├č ich auch nicht… ­čĄö­čśë

9 Gedanken zu “Vorbeugen…

  1. Ich leide nicht unter Winterblues und doch hat mir dein Post gut getan. Besonders Mr. Bean, man leidet ja etwas mit und trotzdem empfindet man etwas Schadenfreude. Ansonsten befolge ich alle deine Vorschl├Ąge schon ├╝ber Jahre…..Nein nicht alle, denn Vitamin D brauche ich nicht zus├Ątzlich, denn ich bin durch den Hund bei jedem Wetter drau├čen.

    Gef├Ąllt 1 Person

    • Oh, du bist ja auch schon wach! ­čśŐ
      Ich habe Tr├Ąnen gelacht ├╝ber Mr. Bean, denn ich kannte dieses Video noch nicht. ­čĄú
      Vitamin D muss ich auch nicht nehmen, da ich zum Gl├╝ck auch nicht vom Winterblues befallen bin, mein Mann dagegen schon. Ich habe aber gelesen, dass der Bedarf von Mensch zu Mensch sehr unterschiedlich sein kann. Ich hatte eine Kollegin, die sogar monatlich eine Spritze bekam.
      Das Buch kann ich ├╝brigens wirklich w├Ąrmstens empfehlen. Ich habe es vor etwa 3 Jahren gelesen und es hat mir super gut gefallen. Aber nat├╝rlich ist wie immer alles Geschmackssache.
      Ich w├╝nsche dir einen sch├Ânen letzten Januar-Tag. Es geht mit gro├čen Schritten dem Fr├╝hling entgegen! ­čî▒ ­čîĚ ­čśü

      Liken

  2. Winterblues kenne ich nicht. Ich bin zu besch├Ąftigt – auch in der kalten Jahreszeit. Freue mich jeden Tag wenn ich gesund aufstehen kann und genie├če meine Tage.
    Danke f├╝r Deine Aufmunterung, habe herzlich gelacht.

    Gef├Ąllt 1 Person

    • Das freut mich, liebe Traudl.
      Ja, ich kann mir denken, dass du keine Zeit f├╝r einen Winterblues hast. ­čśÇ
      Die Voraussetzungen daf├╝r sind aber auch von Mensch zu Mensch sehr verschieden.
      Mit m├Âglichst viel Tageslicht und Mister Bean kann man aber zumindest versuchen, gegenzusteuern… ­čśů

      Gef├Ąllt 1 Person

  3. Also bei solch einem Eintrag kann man keine Blues kriegen. ­čśé
    Wenn ich hin und wieder von einem Blues befallen werde, dann nicht nur im Winter. Das kann mir auch im Sommer passieren oder Herbst oder Fr├╝hling. ­čśů
    Einfach dann raus an die Luft und Sonnenlicht tanken. Und wenn das nichts n├╝tzt, dann bleib ich halt im Bett. Dann braucht der K├Ârper einfach nur eine kleine Verschnaufpause. ­čśü
    Aber manchmal geht das einfach nicht.

    Gef├Ąllt 1 Person

    • Man sollte auf seinen K├Ârper und seinen Geist R├╝cksicht nehmen. Und wenn man eben mal eine Verschnaufpause braucht, dann ist das halt so. Jeder Mensch ist anders. Solange man nach kurzer Zeit wieder Energie getankt hat und die Seele gesund ist, ist doch alles gut. Und wenn man sich dann noch Mr. Bean im Schwimmbad vorstellt, dann kann gar nichts mehr schief gehen… ­čśé

      Gef├Ąllt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu ver├Âffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s