Ich habe mich entschieden und werfe eine Münze

Und zwar…ja was wohl? 😁 Genau, und zwar, dass ich jetzt was schreibe.

Entscheidungen zu treffen ist oftmals nicht so einfach. Manchmal geht man nach seinem Bauchgefühl oder nach dem Kopp.

So oder so? Das oder das? Dies oder jenes?

Entscheidungen fürs Leben und im Alltag müssen manchmal gut durchdacht werden. Manchmal weiß man einfach gar nichts oder man ist sich einfach nicht sicher. Man holt sich Rat und fragt andere, um so sich für eine Sache besser entscheiden zu können.

Bei Klamotten zum Beispiel, daraus habe ich gelernt, sobald ich unschlüssig vor einem Kleidungsstück stehe, kaufe ich es dann nicht, weil ich weiß, dass das dann doch im Schrank liegen bleibt oder Schuhe, die letzten Endes doch nicht getragen werden. Nur wenn ich mir sicher bin: Das will ich haben! Dann kaufe ich es mir. 😁

Ich bin ein Mensch, der sich schwer tut mit Entscheidungen. Außer ich bin mir einer Sache sicher. Manchmal trifft man auch die falsche und ärgert sich hinter her, dass man nicht doch auf sein Bauchgefühl gehört hat.

Übrigens, dass Unterbewusstsein weiß das eh schon. Nur klettert das schwerlich hinauf ins Oberstübchen, ehe man es selber weiß. Dafür gibt es einen tollen Trick, den ich irgendwo im Internet gefunden hatte: Wie man möglichst schnell und gut eine Entscheidung trifft!

Wirf eine Münze! Während die durch die Luft wirbelt, spürst du, auf welche Antwort du hoffst. Wenn Kopf kommt oder Zahl und du unzufrieden bist, hast du dich innerlich schon entschieden – für die jeweils andere Option. Die Münze hilft bei der Problemlösung, indem sie eine unbewusste Entscheidung zu Bewusstsein bringt. 

Werbeanzeigen

6 Gedanken zu “Ich habe mich entschieden und werfe eine Münze

    • tja für solche fälle hab ich de bestie
      🙂
      se holt einfach alles
      ich werf den ball sie holt ihn
      ich werf nen stock sie holt ihn
      ich werf nen blitzknaller sie holt ihn
      da is solch münze ne kleinigkeit 🙂
      ich muß denn nur schauen welche seite der münze
      oben liegt auf ihrer zunge 🙂
      gruß ronny

      Gefällt 1 Person

  1. Ich kann man ich an solche ähnlichen Situationen erinnern, wo ich irgendetwas machte, um damit eine Entscheidung zu erzielen und mich dann doch nicht dran hielt, weil mir die andere Entscheidung besser in den Kram passte. 😀

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s