Bertas Lieblings-Obstsalat…

… sieht so aus:

Orangen + + + Pflaumen + + + Äpfel + + + Kiwis + + + Weintrauben + + + Erdbeeren + + + Rosinen + + + Mandelsplitter

Den würde ich liebend gern auf der Stelle essen. Allerding fehlen mir einige Zutaten… 😦

13 Gedanken zu “Bertas Lieblings-Obstsalat…

  1. Sieht hübsch bunt aus, deine Obstsalat-Kreation. Für mich wäre der Salat aufgrund der enthaltenen Rosinen allerdings nichts, denn auf die verschrumpelten kleinen Teilchen reagiere ich allergisch. Würde ich welche essen, bekäme ich Hautausschlag in Form von roten Quaddeln, die ganz schlimm jucken. Das braucht kein Mensch. 😉

    Gefällt 1 Person

    • Da gebe ich dir vollkommen Recht. Das muss absolut nicht sein. Aber die Rosinen kann man ja einfach weg lassen. Unser Sohn mag auch keine Rosinen. Wenn er da ist dann sind die „verschrumpelten kleinen Teichen“ auch abwesend. 😀

      Liken

  2. Ich mag Rosinen auch nicht. 😅
    Aber so ähnlich sieht unser Obstsalat auch aus. Manchmal noch mit Zimt untergemischt und Schlagsahne oben drauf. 😆
    Allerdings machen wir den selten, und Kiwi geht leider nicht mehr, da meine eine Tochter und ich darauf reagieren. Zunge brennt und wird pelzig. Goldkiwi könnte ich grad so vertragen,sie überhaupt nicht.
    Jetzt, wo mir einfällt, dass wir den ewig nicht mehr gegessen haben….🤔…genau, ich könnte den Obstsalat mal wieder machen. 😃

    Gefällt 1 Person

  3. Mein Mann ist nicht so ein großer Obstesser und für mich alleine mache ich das nicht. Ich esse dann so mein Obst. Doch Kiwi und Ananas kann ich auch nicht so vertragen , da brennt meine Zunge bald, dafür lieben wir Melone .

    Gefällt 1 Person

    • Melone liebt mein Mann auch über alles. Die könnte irgendwie ständig im Kühlschrank vorrätig sein. Er bereitet sie dann auch immer schön „mundgerecht“ zu, so daß man bequem mit einer kleinen Gabel die Stückchen aufpicken kann. Diesen Service lasse ich mir natürlich gern gefallen. 😀
      Obstsalat machen wir auch nicht sonderlich häufig…

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s