Tango streichelt unsere Seele

zum jetzigen Wochenthema „TANZ“ denke ich an einen Tango,

der mir immer wieder gefällt

 

Ich liebe den Tango, auch wenn ich ihn nicht so perfekt wie die Provies tanze 🙂

Tango ist nicht nur erotisch, der südamerikanische Tanz hat heilende Kräfte für Körper und Seele.

Ja, Tango ist Balsam für unsere Seele !!

Beim Tanzen sinkt die Konzentration des Stresshormons Cortisol, während die des Sexualhormons Testosteron steigt. Und das viel stärker als bei anderen Tänzen !

Die fließenden Bewegungen beim Tango, die enge Umarmung, Brust an Brust, sind wohl der Grund für die enorme Wirkung auf die Seele.

Britische Psychologen setzen deswegen auf Tango-Therapie, um Depressionen, soziale Phobien oder sogar Schizophrenie zu lindern.

Der Tango gilt als Sinnbild für Leidenschaft und Erotik.

 

5 Gedanken zu “Tango streichelt unsere Seele

  1. Als ich vor einigen Jahren zur Kulturnacht hier unterwegs war, gab es in einer Ausstellungshalle, wo man sich u.a. Bilder und Skulpturen anschauen konnte, eine längere Einlage bei der Tango getanzt wurde. Ich fand das schon faszinierend. Erotisch und sehr elegant.

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s