Leben zwischen den Meeren

Fast mein ganzes Leben, lebe ich in der Nähe vom Meer. Das Meer gehört einfach zu mir. Wenn man es genau nimmt, lebe ich zwischen den Meeren, auf der einen Seite ist die Ostsee, auf der anderen Seite die Nordsee.

20160507_123914

Hier im Norden weht fast immer ein leichter Wind, wir kennen keinen Föhn von dem man Kopfschmerzen bekommt, unser Land ist so flach, da sehe ich heute schon, wenn die Schwiegermutter morgen zu Besuch kommt, lach.

Zum Baden und spazieren gehen zieht es uns ans Meer, den Wind in den Haaren spüren, das Salz auf den Lippen schmecken, frischer Fisch und Krabben, die direkt vom Kutter verkauft werden, da leben, wo andere Urlaub machen, das ist doch schön.

20160507_113609

Und man läuft dem Meer hinterher

20171001_134330[1]
20171001_140111[1]

16 Gedanken zu “Leben zwischen den Meeren

  1. Wenn man ans meer gehört, gehört man dahin! Vor 18 jahren für ein sabbatsjahr hergekommen, konnte ich nicht mehr weg. Ich lebe am atlantik, respektive am ärmelkanal, vier fussminuten vom grossen wasser entfernt. und bleibe 🙂 🙂 🙂

    bisous vom meer

    Gefällt 1 Person

  2. Sommer in Schleswig Holstein

    Wenn in den Knicks der Weißdorn blüht
    Die ganze Heimat im frischen Gelb erglüht
    Nachts die Fenster sich nicht mehr schließen
    Wir den Duft von Raps und Veilchen genießen
    Dann ist`s wahr der Sommer ist schon Nah

    Wenn bunte Segeltücher wehen im Wind
    In Kiel die Segler der Welt willkommen sind
    Urlauber sich um die Krabben streiten
    Ihre Handtücher am Strand ausbreiten
    Dann ist`s vollbracht, der Sommer lacht

    Wenn Radler sich am Nord-Ostseekanal grüßen
    Der Holunderduft will unsere Sinne versüßen
    Der Geruch von gegrilltem Fleisch uns betört
    Die Frau ihren Geliebten endlich erhört
    Dann ist`s soweit der Sommer macht sich breit

    @ilona Pagel 2008

    Gefällt 1 Person

  3. So gern ich in Bayern lebe – aber auf Meernähe bin ich tatsächlich etwas neidisch. Ob ich wirklich alles in der Realität gerne hätte, was damit zusammenhängt weiß ich nicht. Aber Meer fehlt mir hier…..

    Liken

    • Jede Gegend hat seine schönen Ecken, viele fahren gerne in die Berge, weil sie die so mögen. Wir fahren ja auch mal in den Urlaub in den Süden, doch zu Hause ist es doch am schönsten.

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s