Was für eine schöne grüne Hamburger Straße!

Ich dachte, ich versuche mal etwas Neues: Was haltet ihr davon einfach mal nach draußen zu gehen und eine Straße aus eurer Stadt zu fotografieren? Ich fange mit dieser schönen grünen Hamburger Straße aus dem flächenmäßig kleinstem Hamburger Stadtteil, dem Dulsberg, an. Guckt mal …

Hübsch, oder? Noch hat diese Straße Kopfsteinpflaster, aber demnächst soll die komplette Straße für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Dann wird das Kopfsteinpflaster entfernt und die Straße neu geteert. Die Anwohner beschweren sich dort seit Jahren über die Lärmbelästigung, die vor allem durch die LKW’s verursacht wird. Nun wurden sie von der Stadt Hamburg endlich erhört, die notwendigen Gelder stehen bereit und es kann losgehen.

Ich finde das irgendwie schade, denn wenn das Kopfsteinpflaster weg ist, verliert diese Straße für mich auch ein bisschen an Charme, aber wenn ich dort Anwohner wäre, befürchte ich, dass ich ebenso genervt vom Krach der durchfahrenden Autos wäre.

Na, Frau Eulencamperin, du müsstest diese Straße erkennen. 😉

So, nun darf der nächste von euch ein Straßenfoto – gern mit einer kleinen zusätzlichen Geschichte drumherum – einstellen. Ich freue mich darauf und bin gespannt. Ich hoffe, ihr habt Lust dazu und macht mit.

11 Gedanken zu “Was für eine schöne grüne Hamburger Straße!

    • Das hoffe ich auch. Dann mach doch den zweiten Schritt und stell ein Straßenfoto deiner Stadt ein, liebe Frau Wildgans. 😉 Vielleicht entwickelt sich dann so etwas wie ein Herdentrieb unter den Gruppenmitgliedern.

      Liken

  1. Soweit ich weiß, entfernt Hamburg keine Kopfsteinpflaster, sondern betoniert die einfach über. Kann man wunderbar sehen, wenn es im Winter Schlaglöcher gibt. Fahr mal durch die Caspar-Voght-Straße…

    Liken

    • Ach, echt? Das wusste ich nicht. Vermutlich ist das die deutlich billigere Alternative, nehme ich mal an … Puh.
      Ich kenne die Caspar-Voght-Straße, aber es ist lange her, dass ich auf dem Weg in den Billstedt-Center dort durchgefahren bin.

      Liken

    • Nicht ganz richtig. Hamburg erhält auch das Kopfsteinpflaster wie man hier gut erkennen kann. Eine Aufnahme in der entgegengesetzten Richtung o.a. Straße. Hier in diesem Bereich sind die Bauarbeiten bereits abgeschlossen und das Kopfsteinpflaster ist erhalten.

      Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s