Wochenthemen vom 23.03.-29.03.2019

Hallo lieber Gruppenblog,

neue Woche, heißt neue Themen:

  • Anklopfen am Telefon
  • Frühling
  • Kindergarten auf der Arbeit
  • Kreisverkehr
  • Reifenwechsel

Nun hoffe ich, dass für jede/-n etwas dabei ist und ihr fleißig, trotz des schönen Frühlingswetters am Wochenende, in die Tasten haut.

Ich freue mich über eure Beiträge.

Eure Ann *wink*

P.S. Für die mächste Themenwoche nominiere ich Berta. Mach mal ganz kurz piep, ob Du übernehmen möchtest. Danke.

 

 

Mich hats nun ewischt

Hallo liebe Gruppenblogger,

nachdem ich nun seit fast 5 Wochen immer wieder mit Müdigkeit, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen und einer zuenden Nase (natürlich immer schön abwechselnd) zu kämpfen hatte, hat sich mein Körper am Freitagnachmittag dazu entschieden aus dem ganzen Vorgeplänkel nun zum Höhepunkt zu kommen.

Was ich damit sagen möchte: Nun hat es auch mich mit einer saftigen Erkältung erwischt.

Es ist super, dass sie übers Wochenende ausgebrochen ist, so konnte ich mich hier wenigstens den ganzen Tag ins Bettchen legen. Morgen ruft dann die Pflicht wieder, aber dazwischen ist noch eine Nacht Schlaf. Also Chakka.

Wo ich dann auch zu einer gekonnten Überleitung zu einem zweiten Thema der Woche komme, nämlich den Hausmitteln. Es gibt ja so zahlreiche Hausmittel gegen Erkältung. Aber ich frage mich jedes Mal, ob die wirklich helfen. Denn es heißt ja immer so schön: Eine Erkältung kommt drei Tage, bleibt drei Tage und geht drei Tage.

Das einzige Hausmittel, das ich immer zu mir nehme, zumindest in der kalten Jahreszeit, ist Ingwer. Ich trinke jedem Morgen einen großen Becher mit heißem Ingwerwasser. Aber wie ich jetzt merken darf, hat auch das nicht gegen den Ausbruch meiner Erkältung geholfen.

Und jetzt packe ich mich zurück ins Bettchen – schließlich möchte ich ja wieder fit werden.

Euch allen einen schönen Sonntagabend und einen guten vor allem gesunden Start in die neue Woche.

Eure Ann *wink*

Themenwoche – 09.02.-15.02.2019

Hallo ihr Lieben,

neue Woche, neue Themen – ich mach es kurz und schmerzlos und liste die Themen einfach auf 🙂 :

Schornsteinfeger

Kuscheltiere

Erkältung/Grippe

Hausmittel oder neu-Deutsch „Life Hacks“

Kindheitstraum

Und nun bin ich auf eure Beiträge gespannt. Also haut in die Tasten.

 

Ach ja, bevor ich es vergesse, für die nächste Themenwoche schlage ich lesenbiene vor. Mach mal kurz piep, ob Du nächste Woche übernehmen möchtest? Danke <3.

 

 

 

Frage der Woche

Hallo ihr Lieben,

erst einmal wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr. Ich hoffe, ihr seid alle gut rein gestartet.

Auch im neuen Jahr machen wir weiter mit alten Bekannten, wie der Frage der Woche.

Meine Frage lautet:

Habt ihr schon bestimmte Pläne für 2019?

Hier meine ich Urlaube, Jobwechsel, Umzug, Familiengründung, etc.
Natürlich könnt ihr auch eure Vorsätze für 2019 aufschreiben – auch wenn wir diese schon in der letzten Themenwoche hatten.

Für 2019 habe ich selbst bisher nur im Herbst einen Urlaub in Andalusien geplant.

Jetzt bin ich mal gespannt, welche Pläne ihr so für 2019 habt.

In diesem Sinne haut rein in die Tasten.

Eure Ann *wink*

P.S. Für die nächste Woche nominere ich Corona. Übernimmst Du?

Krebbel…

…sagen wir hier in Hessen, zumindest im südlichen Teil von Hessen, zu Berlinern/Krapfen.

Ich weiß, dass in vielen Teilen Deutschlands Krebbel an Silvester zu Mitternacht verspeist werden. Hier in unseren Gefilden ist es etwas deftiger. Da gibt es Rippchen mit Sauerkraut und Kartoffelpürree.

Ich perönlich mag das gar nicht und wenn überhaupt dann esse ich das abends, aber nicht um Mitternacht. Ich kenne allerdings einige Leute, bei denen man das um Mitternacht auf den Tisch gestellt bekommt.

Aber irgendwie bin ich von den Krebbeln abgekommen. Ich mag sie sehr gerne. Vor allem wenn sie mit Pflaumenmus gefüllt sind. Klar, Marmelade wäre traditionell, aber mit Pflaumenmus und Zuckerguss sind sie ein Traum.

An Fasching gibt es dann noch viel mehr verschiedene Füllungen hier. Da liebe ich sie mit Eierlikör oder Vanille oder Nuss-Nugat. Ach einfach lecker.

Und mit dem diesem süßen Schmaus wünsche ich euch einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Eure Ann *wink*

Gruppenblog an Thaitonien

Hallo, Huhu, Wink!

Liebe Thaitonien, hast Du gesehen, dass Du nominiert bist für die nächste Themenwoche.

Es wäre schön, wenn Du mir ein kleines Zeichen geben könntest, ob Du die Nominierung annimmst.

Alternativ, hallo Gruppenblog!

Sollte sich Thaitonien nicht melden, wer würde denn spontan einspringen wollen?

Danke schon mal im Voraus.

Eure Ann *wink*

Themenwoche vom 17.11.-23.11.2018

Hallo ihr Lieben,

hier meine Auswahlmöglichkeiten für die nächste Themenwoche:

  • Kürbis
  • Novemberwetter
  • Kaminfeuer
  • Laub
  • Dunkle Jahreszeit

Wie ihr seht, ist die Auswahl irgendwie unbeabsichtigt in Richtung Herbst bzw. November gerückt.

Ich hoffe ihr findet ein Thema, das euch zusagt und haut fleißig in die Tasten.

In diesem Sinne

Eure Ann

P.S. Für die nächste Woche nominiere ich thaitonien. Übernimmst Du?

Themen – Themen – Themen

Hallo Zusammen,

auch für diese Woche gibt es wieder einen bunten Reigen an Themenvorschlägen:

 

  • Erdmännchen
  • Kreuzfahrt
  • Nachbarn
  • Oktobersonne
  • Unser digitales Leben (Handy, Internet, etc.)

 

Eine Auswahl, bei der hoffentlich für Jede und Jeden etwas dabei ist.

Also haut in die Tasten – ich bin schon auf eure Einträge gespannt.

In diesem Sinne

Eure Ann *wink*

P.S. Für die nächsten Themenvorschläge nominiere ich Brathahn. Magst Du übernehmen?

Themenwoche vom 04.08.-10.08.2018

Hallo ihr Lieben,

spontane Entscheidungen sind immer noch die besten – sagt man.

So habe ich mich nämlich ganz spontan entschieden die Themenwoche zu übernehmen, nachdem die ursprünglich Nominierte leider keine Rückmeldung gegeben hat. Nun ja, bei der Hitze kann einem auch mal was durch die Lappen gehen.

Ich stelle also nun folgende Themen zur Auswahl:

  • Ventilator
  • Eis(-sorten)
  • (Freiluft-)Theater
  • Picknick
  • Postkarten

Ein bunter Strauß aus Sommer- und Urlaubsthemen ist es geworden – das war gar keine Absicht. Da findet ihr bestimmt etwas, oder? Also haut in die Tasten und bringt den Gruppenblog zum Glühen ;-).

In diesem Sinne freue ich mich eure Einträge zu lesen.

Eure Ann *wink*

P.S. Für die nächste Themenwoche nominiere ich lesenbiene. Hast Du Lust und Zeit? Ich würde mich freuen :-).

Ketchup

Hallo Zusammen,

eigentlich hätte ich zu jedem Thema etwas schreiben können, aber bei Ketchup musste ich sofort eine bestimmte Person denken und das zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht.

Vorab möchte ich gerne anmerken, dass ich persönlich eigentlich keinen Ketchup mag. Auf einem guten Burger lass ich ihn durchgehen, aber sonst esse ich ihn nicht.

Eine Bekannte von mir isst in unserem Vereinsheim gerne den Hawaii-Toast. Vor allem wenn sie von der Arbeit kommt, ist das für sie ein gutes Feierabend-Essen.

Jetzt sollte man dazu sagen, dass der Hawaii-Toast dort nicht einfach Toast mit Schinken, Ananas und Käse überbacken ist. Nein, der Hawaii-Toast ist eine Offenbarung.

Stellt euch folgendes vor: Zwei Scheiben Toast, mit je Schinken und Ananas. Die Krönung ist dann der Käse, der einmal rund um beide Toast zusammen überbacken wird. Einfach mega lecker, von mir auch liebevoll Käseorgasmus genannt – sorry.

Auf diese besagten geil überbackenen Käse macht meine Bekannte immer Ketchup. Sie schwört, es würde so noch besser, als ohne schmecken.

Und daher musste ich lächeln, als ich Ketchup gelesen habe.

Die Geschichte ist vielleich nicht spektakulär und hat euch nun Hunger gemacht, für mich wird Ketchup nun auch immer irgendwie mit Hawaii-Toast verbunden werden.