Frage der Woche… „Aus-/helfen!“

Hilf, wem geholfen werden muss!?

Ich erinnere mich an früher, …in der Kindheit, aber auch noch im „jungen“ Erwachsenenleben – Hilfe durch die Nachbarschaft.

Wochenende oder z.B. auch nach Ladenschluss – Eier vergessen oder Zucker oder Salz…oder…

Eier

Wenn ich so überlege, kann ich mich gar nicht mehr erinnern, wann es das letzte Mal nötig war, dass ich meinen Nachbarn oder die Nachbarn mir, ausgeholfen habe/n – zumindest mal nicht mit fehlenden Lebensmitteln.

Frage an euch: „Gab und/oder gibt es das bei euch noch, dass etwas vom Nachbarn „geliehen“ wird, weil es ausgegangen ist? Wie steht es mit der Nachbarschaftshilfe?“

Sigurd, hättest du Lust und Zeit, die nächste Frage der Woche am 26.05. einzustellen?

Advertisements