Frage der Woche

Wir leben heute in einer Zeit, in der viele unserer Mitmenschen (und vielleicht auch wir selbst) fast ständig online sind. Aus den verschiedensten Gründen. Unter anderem vielleicht, weil wir irgend welche Online-Spiele spielen.
Unsere Gesellschaft verkommt meiner Ansicht nach mehr und mehr, was die zwischenmenschliche Kommunikation und Interaktion angeht. Das ist traurig und besorgniserregend, finde ich. Und leider ist es ja oftmals schon in der kleinsten Zelle der Gesellschaft, der Familie, so, dass jeder stundenlang „seins“ macht. Eigene Computer, Handys, Surfplatten, Fernseher u. s. w., noch dazu in getrennten Räumen, unterstützen diese Isolierung. Großfamilien, wie früher die Regel, sind heutzutage sowieso die Ausnahme. Gemeinsame Freizeitgestaltung in geschlossenen Räumen geht oftmals über Sex nicht mehr groß hinaus. Und selbst da… Aber gut – lassen wir das! 😆

Von diesem „Vorgeplänkel“ nun der fließende Übergang zu meiner Frage der Woche an euch:

Spielt ihr mit Freunden oder Verwandten noch herkömmliche Gesellschafts- oder Kartenspiele? Wenn ja, welche erfreuen sich bei euch besonderer Beliebtheit?

Für die Erstellung der nächsten Frage der Woche nominiere ich Eulencamperin.
Liebe Rika, würdest du diese verantwortungsvolle Aufgabe gern übernehmen?

Advertisements