Frage der Woche vom 15.12.2018 – Weihnachten kalt oder sommerlich?

Fast hätte ich meine Frage verpasst. 😀 … wie immer läuft die Zeit 😉

Also, meine Frage der Woche lautet:

Wenn ihr die Wahl hättet, zwischen Weihnachten klassisch unterm Tannenbaum, bei Schnee und Frost zu feiern oder aber am Strand bei sommerlichen Temperaturen, was würdet ihr wählen und warum?

Ich würde mich, trotzdem ich den Sommer liebe, für das klassische Fest entscheiden. Ich habe schon mal die Weihnachtszeit verbracht, während ich draußen im Trägertop rumlaufen konnte und am Nachmittag sogar draußen im Pool geschwommen bin. Es war eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte, aber lieber ist mir da doch die alt bekannte Weihnacht mit frostigen Temperaturen, …die Kerzenzeit. Zu Weihnachten gehört das einfach für mich dazu. Draußen kalt und eher ungemütlich, um es sich drinnen kuschelig zu machen. Im Dunkeln glänzt alles im weihnachtlichen Lichterglanz und der obligatorische Glühwein darf auch nicht fehlen. 😀

Für die nächste Frage der Woche, darf sich Sigurd etwas ausdenken und wenn du das auch möchtest, schick mal ein paar Rauchzeichen. 🙂

Advertisements