Aktuelle Änderungen

Wie bereits bei der Änderung des Bloglayouts hier angekündigt, wurden jetzt die Interessentenlisten von nicht mehr bei WordPress aktiven ehemaligen Bloggern bereinigt sowie die Autoren zu Followern geändert, die sich 2015 oder 2016 im Gruppenblog als Autor angemeldet haben, aber nie einen Beitrag verfasst haben.

Sinn der Aktion ist eine bessere Übersichtlichkeit im Adminbereich. Eine Wiederanmeldung als Autor ist natürlich jederzeit möglich, falls Ihr Beiträge verfassen möchtet. Auch alle anderen Follower können sich jederzeit gern beteiligen und sich hier eine Freischaltung zum Autor holen, um auch selbst Beiträge hier im Gruppenblog verfassen zu können.

NEUES BLOGLAYOUT IST ONLINE

Liebe Gruppenblogger, ab sofort ist das neue Bloglayout online. Die Änderungen dienen hauptsächlich dazu, die Lesbarkeit und Übersichtlichkeit zu verbessern und die Navigation im Blog zu vereinfachen. Die Änderungen sind im Einzelnen:

  • neues Blogtheme
  • andere Schriftarten, größere Schrift und damit bessere Lesbarkeit
  • Anzahl der möglichen Menüpunkte erhöht
  • FAQ & Hilfebereich im Menü
  • Direktlinks in der Seitenleiste zu aktuellen Themenbereichen
  • Direktlink in der Seitenleiste zur „Meckerecke“
  • Zusammenfassung älterer Archivinhalte auf Seiten

Ich hoffe, dass gerade in den Archiven und den Menüs alle Links stimmen. Solltet Ihr da auf falsche, fehlende oder tote Links treffen, schreibt das bitte einfach in einen Kommentar oder ein Kontaktformular.
Sollte irgendetwas im Design fehlerhaft dargestellt werden, versuche ich das umgehend zu beheben, ich habe zwar so viel wie möglich vorab getestet, trotzdem lässt sich das nicht gänzlich ausschließen und wird so schnell wie möglich korrigiert.


Ende Januar werde ich auch noch einige inaktive Blogger entfernen, um die Übersichtlichkeiten in den Listen und im Dashboard zu verbessern.
Das betrifft zum einen in den Interessentenlisten Blogger, die nicht mehr bei WordPress aktiv sind, aber in der Vergangenheit mal an den Aktionen teilgenommen haben.
Zum anderen haben wir derzeit 22 als Autoren angemeldete Blogger, die noch keinen Beitrag im Gruppenblog verfasst haben. Davon werde ich die Blogger löschen, die sich bereits 2015 oder 2016 angmeldet haben, aber noch keinen Beitrag verfasst haben. Wenn vorher ein Status als Follower bestand, bleibt dieser bestehen. Sollte es dabei doch vereinzelt zu Problemen kommen, klickt doch bitte einfach einmal neu auf „Folgen“.
Eine Neuanmeldung als Autor ist natürlich jederzeit möglich, falls Ihr doch Lust bekommt, einen Beitrag zu verfassen.

Solltet Ihr jetzt sagen: Da wäre ich dabei, aber ich will doch in Kürze einen Eintrag machen, dann meldet Euch einfach bis Ende Januar, dann lösche ich Euch natürlich nicht.

Termin für den Themewechsel

Liebe Gruppenblogger, ich werde morgen (18.01.) ab 18 Uhr das Theme wechseln und die Menüs umgestalten.

Da es hier leider nicht die Möglichkeit gibt, den Blog während dieser Zeit in einen Wartungsmodus zu setzen, bleibt der Blog während der Zeit erreichbar. Es wird aber kurzzeitig mal ein wenig „unruhig“ und , Schriftarten, Menüs, Links usw. können sich dabei kurzfristig mehrfach ändern oder auch nicht vorhanden bzw. aufrufbar sein.

Da ich (hoffentlich) gut vorbereitet bin, sollten die Änderungen ziemlich schnell abgeschlossen sein, im günstigsten Fall dauert es nur ein paar Minuten.

Wenn alles fertig ist, werde ich das und die erfolgten Änderungen auch nochmal in einem Eintrag posten.

Vorabinfos zur Umgestaltung im Gruppenblog

Liebe Gruppenblogger, wie bereits immer mal in Einträgen und Kommentaren erwähnt, wir der Gruppenblog in Kürze ein neues Blogtheme bekommen.
Hintergrund ist die mehrfach gewünschte bessere Lesbarkeit der Einträge und die Erhöhung der Anzahl der Menüpunkte.

Da im kostenlosen WordPress-Blog die Möglichkeiten der Einstellungen ziemlich eingeschränkt sind, lässt sich natürlich nicht alles genau so anpassen, dass es perfekt ist. Ich bin aber sicher, dass Euch das neue Design gefallen wird und Ihr Euch in kurzer Zeit daran gewöhnt habt.

Der Aufbau des Gruppenblogs ändert sich dabei kaum. Im Zuge der Umstellung werde ich das Menü umsortieren und die bereits vorgeschlagene Idee umsetzen, länger abgelaufene Menüpunkte aus dem Menü auszulagern und diese auf Seiten einzubinden, die dann aber ebenfalls über das Menü aufrufbar sind.
Das Menü selbst kann zukünftig je nach Bedarf bis zu 9 Punkte nebeneinander darstellen. Im Handy wird die Menüstrukturierung ersichtlich werden, bis jetzt weiß man dort nicht, welches Haupt- und welches Unterpunkte sind.

Weiterhin wird oben in der Seitenleiste eine Linkliste zu den häufig verwendeten Kategorien eingefügt, mit der man schnell zu den aktuellsten Beiträgen gelangt.

Neu wird im Menü der Punkt „FAQ & Hilfe“ sein, unter dem alle wichtigen Hinweise für (neue) Gruppenblogger, die Tutorials sowie ein Kontaktformular zu finden sind.
Ich hoffe, dass dort gezielt alle Informationen zu unserem Gruppenblog gefunden werden. Bisher wurden diese Hinweise offenbar bedauerlicherweise häufig nicht oder nur schwer gefunden.

Die Umstellung wird voraussichtlich Ende der KW 3 oder Anfang der KW 4 erfolgen, den genauen Termin gebe ich noch bekannt (es wird aber NICHT am Wochenende sein).

Obwohl ja Änderungen bereits mehrfach angesprochen wurden und auch gerade das abgelaufene Thema der Woche war, hier nochmal die Bitte, Wünsche und Kritikpunkte in den Kommentaren oder per Kontaktformular zu vermerken, nur so können diese – wenn umsetzbar – berücksichtigt werden.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Euer Hausmeister!

Selbst aktiv teilnehmen am Blogleben…

… kann man hier, sobald man vom Platzchef (ehrenamtlichen Blogverwalter) Herrn Brathahn als ➡Autor für diesen Blog frei geschaltet wurde.
Wenn man bereits einen eigenen Blog betreibt, dann ist es ab jetzt wichtig, den „richtigen“ Blog auszuwählen, wenn man einen Eintrag machen will.

Es gibt nun zwei verschiedene Editoren, in denen man schreiben könnte. Damit es nicht gleich zu unübersichtlich wird, zeige ich aber hier erst einmal die aus meiner Sicht etwas einfachere Variante – nämlich die über den Editor des Dashboards.

Nach dem Klick auf „WP Admin“ gelangt man zum Dashboard. Hier wählt man in der Seitenleiste „Beiträge“. Es öffnet sich rechts daneben das Untermenü. Nun klickt man auf „Erstellen“.

Das „Schreiben-Fenster“ (der Editor) des Dashboards wird geöffnet – und schon kann es los gehen:
– Überschrift und Text eintippen, die passende(n) Kategorie(n) für den Eintrag durch Häkchen markieren, und wenn alles fertig ist nur noch auf „Veröffentlichen“ klicken.

Der Eintrag sollte unmittelbar im Gruppenblog erscheinen. Um ihn anzusehen, klickt man nun auf „Beitrag ansehen“. Die Webseite wird geöffnet und der  fertige Eintrag wird angezeigt.

Und so sieht der Eintrag auf der Webseite aus:

Wie seht Ihr denn das?

Es ist schön, dass hier viel veröffentlicht wird. Unter den verschiedensten Rubriken werden Geschichten geschrieben und dadurch, so finde ich, geht leider etwas der Überblick verloren.

Zwar kann man sich behelfen, indem man die Unterrubrik ansteuert und die Kategorie wählt die einen interessiert. Doch wer macht das schon. Im Hauptblog gehen z. B. die „Frage der Woche“ oder die „Themenvorschläge“ nach einigen Tagen schon etwas unter. Und das finde ich schade.

Leider scheint es jedoch, jedenfalls wie dieser Blog aufgebaut ist, keine andere Möglichkeit zu geben. @brathahn, der sich dankenswerterweise sehr um das Blog kümmert, hat sich schon viel Mühe gegeben um dem etwas Herr zu werden.

Eventuell haben wir unter den mittlerweile 184 Followern einige Freaks, die hierfür eine Idee hätten. Dann nur zu, Anregungen würden bestimmt gerne angenommen. Vorausgesetzt natürlich ich habe es einigermaßen verständlich rüber gebracht, worum es mir geht.

Hilfe, ich komme nicht mehr auf mein blog

halihallo liebe leute,

ich habe den fehler gemacht und versucht die sidebar meines blogs ein bisschen aufzuräumen. dabei ist mir das meta widget (anmelden, abmelden usw) verloren gegangen. ich finde das aber nicht mehr in der widget sammlung. nun kann ich mich auf meinem eigenen blog nur noch auf umwegen anmelden. kann sein, dass ich mich einfach ein bisschen dumm anstelle bzw. rein augentechnisch das entsprechende widget nicht finde. wäre daher schön, wenn ihr mir eventuell ein wenig helfen könntet.

danke euch und beste grüße

peter

Ergebnis der Umfrage

Liebe Gruppenblogger,

die Umfrage zur aktuellen Seite ist vorige Woche mit folgendem Ergebnis zu Ende gegangen:

„Möchtet Ihr zukünftig bei relevanten Änderungen der Seite „Aktuelles im Gruppenblog auf einen Blick“ eine erneute Information in Eurem WordPress-Reader erhalten?“

13 Teilnehmer stimmten für „Ja, das fände ich gut, somit habe ich das immer im Blick“
9 Teilnehmer stimmten für „Nein, das ist nicht nötig, ich lese mir die Beiträge so durch“

Ich werde also zukünftig – wenn die Technik so mitspielt, wie sie es soll und wie es bei Tests auch geklappt hat – die aktuelle Seite in angemessenen Abständen so aktualisieren, dass sie als neuer Blogeintrag auch im Reader erscheint. Das wird nicht bei jeder kleinen Änderung erfolgen, sondern beispielsweise im Lauf des Wochenendes, wenn bei den verschiedenen Aktivitäten die neuen Themen und Nominierungen feststehen oder bei anderen wichtigen Informationen und Neuigkeiten im Gruppenblog.

Hinweise, Rückfragen u.ä. dazu bitte einfach in die Kommentare!

Neue Seite: Neu hier?

Liebe Gruppenblogger,

für alle neuen Mitglieder im Gruppenblog und diejenigen, die seltener hier vorbeischauen und gern Genaueres über alle hier aktuell stattfindenden Aktionen erfahren möchten, gibt es ab sofort die Seite „Neu hier?“!

Ergänzend zu den aktuellen Informationen im Eintrag „Aktuelles im Gruppenblog auf einen Blick“ findet Ihr dort genauere Informationen zum Blog selbst, zu den einzelnen Aktionen, deren Inhalte und deren Ablauf!

Wir hoffen, damit insbesondere neuen Followern und Interessenten einen einfacheren Einstieg in unseren Gemeinschaftsblog zu ermöglichen.

Wenn Ihr Ideen, Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge, Kritik oder Sonstiges dazu los werden möchtet, schreibt es bitte einfach in die Kommentare.