Ein kleines Geschenk aus dem Urlaub

Postkarten: Postkarten sind meist rechteckige Karten, in der Regel aus Karton, die als offen lesbare Mitteilungen per Post verschickt werden.

Ansichtskarten: Eine Ansichtskarte oder Ansichtspostkarte ist eine Postkarte mit einem Bilddruck auf der Rückseite, oder sie selbst ist ein fotografisches Papierbild.

Nun sind wir aus dem Urlaub zurück, ein Teil der Wäsche ist schon gewaschen und so langsam kehrt der Alltag wieder ein. Eine schöne und sehr warme Zeit haben wir in Baden Württemberg verbracht, bei Temperaturen zeitweise um 39 Grad, wurden die Aktivitäten stark eingeschränkt, es war einfach viel zu heiß. Doch das macht nichts, auch die Ruhe tut gut. Ach so, ich wollte ja über Ansichtskarten schreiben…

Ich gehöre zu den Menschen, die Familienangehörige und Freunde noch mit Ansichtskarten überrasche. Ich empfinde das wie ein kleines Geschenk, ein an den anderen denken, in einer Zeit wo es mir richtig gut geht, den anderen an meiner Freude teilhaben lassen. Und ich weiß, dass meine Freunde sich über diese Karten freuen, diese kleinen Geschenke, die ich ihnen zukommen lasse.

Doch es wird zeitweise immer schwieriger Ansichtskarten zu bekommen, ich bin bei dieser Wärme durch die Stadt gelaufen und habe in Geschäften und Kiosken nach Karten gesucht. Geburtstagskarten, Trauerkarten und und und alles da, doch keine Ansichtskarten. In einem kleinen Kiosk mit Lottoannahme, Süßigkeiten und Tabakwaren bin ich fündig geworden. Werden diese Ansichtskarten bald aussterben, weil kaum noch jemand schreibt? Durch WhatsApp und vielen anderen Möglichkeiten kann man die Menschen doch hautnah an allem teilhaben lassen.  Doch ich finde diese Nachrichten sind etwas oberflächlich, ein kurzer Blick und dann sind sie weg. Durch Karten habe ich etwas in der Hand, kann sie weg legen und mich später noch daran erinnern wenn ich möchte. Ein kleines Geschenk, dass mir auch später noch Freude bereitet.

Werbeanzeigen

Themenwoche vom 04.08.-10.08.2018

Hallo ihr Lieben,

spontane Entscheidungen sind immer noch die besten – sagt man.

So habe ich mich nämlich ganz spontan entschieden die Themenwoche zu übernehmen, nachdem die ursprünglich Nominierte leider keine Rückmeldung gegeben hat. Nun ja, bei der Hitze kann einem auch mal was durch die Lappen gehen.

Ich stelle also nun folgende Themen zur Auswahl:

  • Ventilator
  • Eis(-sorten)
  • (Freiluft-)Theater
  • Picknick
  • Postkarten

Ein bunter Strauß aus Sommer- und Urlaubsthemen ist es geworden – das war gar keine Absicht. Da findet ihr bestimmt etwas, oder? Also haut in die Tasten und bringt den Gruppenblog zum Glühen ;-).

In diesem Sinne freue ich mich eure Einträge zu lesen.

Eure Ann *wink*

P.S. Für die nächste Themenwoche nominiere ich lesenbiene. Hast Du Lust und Zeit? Ich würde mich freuen :-).