Themenwoche vom 17.11.-23.11.2018

Hallo ihr Lieben,

hier meine Auswahlmöglichkeiten für die nächste Themenwoche:

  • Kürbis
  • Novemberwetter
  • Kaminfeuer
  • Laub
  • Dunkle Jahreszeit

Wie ihr seht, ist die Auswahl irgendwie unbeabsichtigt in Richtung Herbst bzw. November gerückt.

Ich hoffe ihr findet ein Thema, das euch zusagt und haut fleißig in die Tasten.

In diesem Sinne

Eure Ann

P.S. Für die nächste Woche nominiere ich thaitonien. Übernimmst Du?

Themenvorschläge für den Zeitraum vom 21. bis 27. April 2018

ThemenvorschlägeLiebe Blogger, Leser und Kommentierer!

Auf meine Vorschläge müsst ihr noch ein wenig warten, denn ich gedenke, die Abstimmung einfach zu überspringen und die Auswahl selbst zu treffen.
Ich werde mir bis kommenden Freitag ein paar hoffentlich interessante Themen zu verschiedenen Gebieten ausdenken, die dann alle Wochenthema sein werden. Das bedeutet, dass die persönliche Auswahl für jeden Schreibwilligen größer ist. Ich könnte mir vorstellen, dass so vielleicht ein oder zwei Blogger mehr Lust und Interesse haben, einen eigenen Post zu einem Thema oder gar mehreren Themen einzubringen. Ob ich damit richtig liege, wird sich zeigen.

Liebe Grüße, eure

Frage der Woche ab 20.01.2018

Du stehst vor einem Tisch, auf dem

ein Gutschein für eine Gartenliege deiner Wahl;

eine Gitarre;

eine Einladung zu einem Kaffeetrinken in einem öffentlichen Café mit einem „Überraschungsgast“;

ein gefüllter Werkzeugkoffer;

ein Wok mit Kochbuch und verschiedenen guten Ölen;

eine Eintrittskarte für eine Talkshow deiner Wahl;

ein Pflanztisch mit einer Kiste Blumenzwiebeln;

ein Gedichteband;

eine Nähmaschine;

ein Navigationsgerät;

ein edler Koffer mit Schreibmaterial wie Briefpapier, Briefumschläge, Füller, Briefmarken;

eine Einladung zu einem Spieleabend;

ein antikes Schnurtelefon;

und ein großer gefüllter Präsentkorb stehen. Du darfst dir etwas davon aussuchen.

FÜR WAS würdest du dich entscheiden UND WARUM …und was würdest du evtl. auf keinen Fall nehmen?

Da ich eine Gitarre besitze, würde ich mich für das Kaffeetrinken entscheiden, weil ich es irgendwie spannend finde, was dabei herauskommt. Auch, wenn da jetzt jemand sitzen würde, den ich im Normalfall nicht treffen wollen würde, weil er mir vielleicht vom bisherigen Eindruck uninteressant erschien (sollte es eine bekannte Person sein). Wenns gar nicht passt, könnte man ja immer noch aufstehen und gehen. 😀

Etwas, was ich ganz und gar ablehnen würde, ist für mich nicht dabei. Allerdings einiges bräuchte ich ja nicht doppelt. 😉

Nu hätt ich´s zum Schluss fast vergessen… „Corona“, magst du die nächste Frage-Einstellung übernehmen am 27.01.? …dann drück mal den Knopf mit dem „JA“ drauf! 😉