Das Nachtleben mit seinen verschiedenen Seiten

Hier einmal die angenehmen Seiten des Nachtlebens:

Endspiel 2017

Bowling! Juhuuu, am Ende war meine „Ehre“ gerettet! 😉 Vorher wollte es nicht annähernd klappen – einige der anderen Mitspieler waren einfach zu gut – , aber am Ende habe ich es dann doch geschafft. Sogar in beiden Gruppen; hier seht ihr nur die eine „Tafel“. Wahrscheinlich, weil alle anderen schon zu ausgepowert ware. *lächel*

Lichternacht 3

Festival of Lights 2017

Lichternacht 1

Die Vorraussetzungen für gute Fotos waren am Samstag, den 7. Oktober 2017 leider etwas schlecht.

Lichternacht 2

Knutschfleck

Nach dem extrem regnerischen „Spaßiergang“ gings ins Trockene. Die Nacht nahm noch einen weiteren angenehmen Verlauf. 😀

Am nächsten Abend war das Wetter wesentlich besser.

Lichternacht 6Lichternacht 7

Es gab auch noch ein paar trockene Bilder von der Lichternacht.

Die unangenehmen Seiten des Nachtlebens sind z.B. fehlende Nachruhe im ganz normalen „Alltagswahn“. So geht es mir im Moment. Seit einiger Zeit wird meine Nachtruhe durch verschiedene Faktoren leider regelmäßig gestört. Das kann ganz schön anstrengend sein. Aber es gibt zum Glück, immer wieder Möglichkeiten, den Schlafmangel auszugleichen. Also: „Alles nur halb so wild.“ 😉