Der Geschmack von Pisse

Kennt ihr das, wenn man Geschmäcker und Gerüche mit Dingen vergleicht, die man eigentlich gar nicht kennt? Wie zum Beispiel, wenn jemand sagt:“Das schmeckt ja wie abgestandene Pisse!“ Da frag‘ ich mich, ob derjenige jemals abgestandene Pisse getrunken hat? Ganz bestimmt nicht. Vielleicht in höchster Not, wenn man mitten in der Wüste steht und kurz vorm Verdursten ist. Und wenn überhaupt, ich täte alles wieder auskotzen und erst recht austrocknen.

Meine eine Kleene meinte mal zu mir, als sie etwas aß, was ihr gar nicht bekam, dass es schmeckte, wie Batteriesäure. „Woher willst du wissen wie Batteriesäure schmeckt?“ „Ich denke mir das. Was passiert eigentlich, wenn ich das trinken würde?“ „Du wirst dir alles wegätzen, da kann nicht mal mehr der Notarzt helfen!“

Oder Gerüche, wenn etwas stinkt wie, was weiß ich…mir fällt grad nichts ein… Achja, wenn meine Kids früher durch die Büsche und Unterholz krochen und spielten, brachten sie den Geruch der Natur mit. Ich sagte dann immer, sie rochen nach Fuchskacka. Wie ich darauf kam, weiß ich nicht. Ich weiß nicht, wie Fuchskacka riecht. Habe noch nie daran geschnuppert. Ich könnte ja auch sagen, nach Hasenscheisse oder Vogelkäcka, nee, für mich rochen sie immer nach Fuchskacka.

Was gibt es noch? –

Stimmt! Da fällt mir soeben noch ein, wenn jemand Mundgeruch hat. „Du stinkst ausm Maul, wie die Kuh ausm Arsch!“

Na toll! Ich glaube kaum, dass jemals irgendjemand an einer Kuh an deren Poppitz geschnüffelt hat. Also weiß man nicht wirklich, wie eine Kuh da stinkt. 😂

Habt ihr auch so tolle Geruchs- und Geschmacksvergleiche? Oder bin nur ich so bekloppt? 😅 🤢🤮

Pixabay