Themen der Woche vom 18.-24.05.2019

Hätte ich gestern schon machen müssen, richtig? Ach, bin hab echt immer so viel im Kopf, daher jetzt erst etwas verspätet. Ich hoffe, Ihr verzeiht mir.

Ich hab auch gar keine Ahnung, ob ich jetzt direkt was doppelt mache, aber alle Themenwochen der letzten Jahre durchgehen, ist dann doch zu viel.

Und hier kommen meine Themen:

Fremdsprachen

Pfingsten und andere „Sommer“-Feiertage

Ureinwohner/Urvölker

Online-Dating

Political Correctness

Und dabei belasse ich es auch erst einmal. Das sollte reichen, oder?

Themenwoche

• Wenn der Wecker klingelt…

dann taste ich mich entweder mit geschlossenen oder halb geöffneten Augen zum Smartphone und schon sind die Augen richtig auf, weil ich ja gucken muss, wo ich mit dem Finger drüber muss. 😉 Meist bin ich aber schon vorher wach oder so müde, dass ich es wieder beiseite lege und noch ein paar Minuten „nachdöse“.


• Pilze sammeln…

würde ich nie alleine, ansonsten würde ich sie mich nicht getrauen zu essen.


• Fliegen…

sind insoweit ecklig, dass sie so überall raufliegen und den „Dreck“ überall verteilen.


• Musiker/Bands, die mit A anfangen…

Amanda Lear, fiel mir als erstes dazu ein. Kennengelernt durch meinen älteren Bruder – der mochte ihre raue Stimme.


• Computerspiele, die ich mag…

ich erinnere mich nicht mehr daran, wann ich das letzte Mal soetwas gespielt habe. Ich glaube, als meine Jungs klein waren.

Wobei das nicht ganz stimmt, denn es gibt ja inzwischen auch „buzz“, „Wissen ist Macht“… Wissensquiz also, das spiele ich alle Jahre ein- oder zweimal und das Spiel, wofür man sein Smartphon braucht: „That´s you“ (ein Partyspiel, das finde ich echt lustig und macht mir Spaß, allerdings muss man dann zwischendurch mal wieder eine lange Pause machen, weil es sonst langweilig wird) oder „Hidden Agenda“ (ein Krimi zum Mitmachen).