Donnerwetter – Themenwoche 11.05.-18.05.2019

Gewitter

Finster thronen am Himmel
Die dunklen Wolken
Berge grauer Gestalten
An lichtlosem Firmament

Windstill steht die Luft
– Unheilverkündend –
Zwischen den Bäumen im Garten
Kein Ast, kein Blättlein regt sich

Doch da, weit oben
Erscheint das Licht
Grell zuckt der erste Blitz
Über den schwarzen Himmel

Und im Bruchteil einer Sekunde
Entlädt sich die Masse
Stürmend prasselt der Regen
Und mit einem Knall öffnet sich die Hölle

Morgenstunde – Themenwoche 11.05.-18.05.2019

Zwischen Tag und Nacht

Wenn der Mond noch am Himmel steht mit seiner silbrigen Sichel, langsam verblassend im nahenden Tag

Wenn die Sonne am heller werdenen Himmel schon zu erahnen ist und ihre ersten Strahlen – zaghaft noch – über den Horizont schickt

Wenn in den Betten die Kinder noch schlafen, tief verstrickt in süssen, unschuldigen Träumen

Wenn die Vögel in den Bäumen langsam erwachen und tausende Melodien gleichzeitig in die kühle Luft schicken

Dann stehe ich manchmal dort, am Fenster, und schaue hinaus in unsere Welt, die jeden Morgen so wunderschön und neu ist.