Kindergebetchen (Ringelnatz)

Kindergebetchen

Erstes

Lieber Gott, ich liege
Im Bett. Ich weiß, ich wiege
Seit gestern fünfunddreißig Pfund.
Halte Pa und Ma gesund.
Ich bin ein armes Zwiebelchen,
Nimm mir das nicht übelchen.

Zweites

Lieber Gott, recht gute Nacht.
Ich hab noch schnell Pipi gemacht,
Damit ich von dir träume.
Ich stelle mir den Himmel vor
Wie hinterm Brandenburger Tor
Die Lindenbäume.
Nimm meine Worte freundlich hin,
Weil ich schon sehr erwachsen bin.

Drittes

Lieber Gott mit Christussohn,
Ach schenk mir doch ein Grammophon.
Ich bin ein ungezognes Kind,
Weil meine Eltern Säufer sind.
Verzeih mir, daß ich gähne.
Beschütze mich in aller Not,
Mach meine Eltern noch nicht tot
Und schenk der Oma Zähne.

(Nein, nach denen hab ich nie gebetet. Ich kenne sie nur schon seit meiner Kindheit. Und irgendwie mag ich sie. )

8 Gedanken zu “Kindergebetchen (Ringelnatz)

    • Geht noch weiter: Ich bin klein, mein Herz ist rein, soll niemand drin wohnen als Jesus allein.
      JEDES Kind in unserer Familie hat bis zum vierten Geburtstag gebetet: Ich bin klein, mein Herz ist drei…
      Vor Jahren habe ich mal einen Blogeintrag geschrieben darüber, wie mein Sohn, damals auch noch sehr klein und der Sprache noch nicht so übermäßig mächtig, das Gebet gebetet hat. Daraufhin bekam ich einen Kommentar, mein Sohn solle in der Hölle schmoren, weil er so falsch betet. Ich hoffe immer noch, der Verursacher ist inzwischen selber da… 😡
      Das war damals ein Moment, wo ich das Bloggen beinahe aufgegeben hätte. Greift mich an, gerne… aber ein KLEINKIND?????

      Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s